Montag, 20. November 2017
Top-News

Bericht: Apple will neue Displaytechnik Micro-LED fit für die Serienfertigung machen

20. Nov 2017 17:15 Uhr - Redaktion

Bereits seit dem Jahr 2015 setzt Apple die Displaytechnik OLED in seiner Computeruhr ein, inzwischen hat sie auch das iPhone erreicht. OLED bietet gegenüber der LCD-Technologie mehrere Vorteile, wie zum Beispiele eine kontrastreichere Darstellung, höhere Reaktionszeiten und einen niedrigeren Energieverbrauch. Gut möglich, dass OLED mittelfristig auch bei Mobilmacs, iMacs und iPads Einzug halten wird. Doch währenddessen forscht Apple bereits intensiv an einer neuartigen Displaytechnik.

Techno-Grafik
ProSaldo
Weitere Meldungen

Musikplayer Vox: Bestimmte Funktionen nur noch als Abo für bis zu 16 Euro pro Monat

20. Nov 2017 18:15 Uhr - Redaktion

Der US-Entwickler Coppertino hat den Musikplayer Vox (Mac-App-Store-Partnerlink) in der Version 3.0 veröffentlicht. Während eine Basisfunktionalität weiterhin kostenfrei bereitsteht, setzt die Nutzung anderer Features ein Abo voraus. Die Preise sind happig: Für den Zugriff auf Internet-Radios werden 10,99 Euro pro Monat, für Vox Premium gar 15,99 Euro pro Monat fällig.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

Mac-App-Store: Rabatte auf Dungeons 2, Omerta, Tropico 5 und Crookz (Update)

20. Nov 2017 13:45 Uhr - Redaktion

Kalypso Media hat den Startschuss für eine herbstliche Rabattaktion im Mac-App-Store gegeben. Für wenige Tage gibt es alle Spiele von Kalypso Media um bis zu 70 Prozent günstiger. Beispielsweise wird das Fantasy-Strategiespiel Dungeons 2 (Partnerlink) für 13,99 statt 44,99 Euro angeboten. Der Preis der Wirtschaftssimulation Tropico 5 (Partnerlink) wurde von 24,99 auf 13,99 Euro reduziert.

DeskTop Organisation
Freitag, 17. November 2017
Top-News

Warten auf den neuen Mac mini: Designer präsentiert eigene Idee

17. Nov 2017 17:45 Uhr - Redaktion

Die Situation beim Mac mini – drei Jahre ohne Upgrade, über vier Jahre alte Technik - hat MacGadget erst im Oktober ausführlich beleuchtet. Zwar ließ zwischenzeitlich Apple-Chef Tim Cook verlauten, dass der Mac mini auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil des eigenen Produktangebots sei, doch eine konkrete Ankündigung in Form eines neuen Modells steht zum großen Ärgernis vieler Nutzer weiter aus. Grund genug für einen Designer, sich Gedanken zum Thema zu machen.

Apple veröffentlicht iOS 11.1.2 mit Fehlerkorrekturen für iPhone X

17. Nov 2017 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat in der Nacht zum Freitag das iOS 11.1.2 zum Download bereitgestellt. Das Betriebssystemupdate enthält nach Herstellerangaben zwei spezifische Fehlerkorrekturen für das iPhone X. Ein Problem führte dazu, dass das Display nach einem starken Temperaturabfall nicht mehr auf Eingaben reagierte. Ein anderer Bug sorgte für Darstellungsfehler in aufgenommenen Videos und Live-Photos.

Weitere Meldungen

Neues Bundle für kleines Geld: Mehr als 50 Mac-Programme zur Auswahl

17. Nov 2017 19:30 Uhr - Redaktion

BundleHunt hat ein neues Bundle mit Mac-Software (Partnerlink) ins Rennen geschickt. Anwender können sich das Paket nach ihren Wünschen zusammenstellen, über 50 Programme stehen zur Auswahl. Der Grundpreis beträgt sieben US-Dollar zuzüglich den Preisen für die einzelnen Anwendungen, die zwischen einem und vier US-Dollar kosten und damit deutlich günstiger sind als im regulären Verkauf.

Dividende: Apple zahlt 3,2 Milliarden US-Dollar an Aktionäre, AAPL weiter auf Rekordniveau

17. Nov 2017 13:45 Uhr - Redaktion

Apple hat in dieser Woche die vierteljährliche Dividendenausschüttung vorgenommen. Die Dividende wurde am Donnerstag an diejenigen Aktionäre gezahlt, die am Ende des Geschäftstages des 13. November Apple-Stammaktien besaßen. Die Dividende beträgt 0,63 US-Dollar je Aktie, multipliziert mit etwa 5,13 Milliarden im Umlauf befindlicher Anteilsscheine ergibt sich ein Auszahlungsvolumen von rund 3,2 Milliarden US-Dollar. Unterdessen hat sich AAPL im Kursbereich von 170 US-Dollar stabilisiert.

Digiarty verschenkt "MacX Video Converter Pro"

17. Nov 2017 11:30 Uhr - Redaktion

Der Softwarehersteller Digiarty bietet den "MacX Video Converter Pro" im Rahmen einer befristeten Sonderaktion kostenfrei an. Das Programm, das normalerweise rund 30 Euro kostet, ermöglicht nicht nur die Umwandlung von Filmen in andere Formate, sondern auch den Download von Videoportalen wie YouTube oder Vimeo.

Hoher Rabatt auf "WISO steuer:Mac 2017": Steuererklärung für das Jahr 2016 am Mac erstellen

17. Nov 2017 10:45 Uhr - Redaktion

Wer mit der Steuererklärung für das Jahr 2016 spät dran ist, sollte sich ein Angebot von Amazon einmal näher ansehen: "WISO steuer:Mac 2017" (Partnerlink) gibt es am heutigen Freitag für nur 14,99 Euro und damit um zehn Euro günstiger als im regulären Verkauf. Mit dem ab OS X Mountain Lion lauffähigen Programm können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2016 erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln.

Zum Nachrichtenarchiv...