Apple Mail: E-Mails verschwinden

Hallo Gemeinde,

neuerdings verschwinden Mails, die ich aus dem SPAM- in den Eingangsordner ziehe, grundlos im Nirwana. Kennt das jemand, oder besser: weiss jemand, wo die Mails landen? Mit der Suchfunktion finde ich sie nicht mehr ...

iMac 2008, 10.5.8, Mail 3.6 ....

Danke & Gruß
Uli

Mail Problem

kann es sein, dass du deine email - originale auf dem server deines anbieters gelöscht hast ?? dann sind sie natürlich weg, denk ich mir.

applefriends

gelöscht sind sie ja

gelöscht sind sie ja, aber nicht von mir ... noch etwas, Mail läuft seit geraumer Zeit instabil, stürzt oft ab und muss dan immer die Postfächer neu importieren.
Gruß Uli

gelöscht sind sie, aber nicht von mir...

wie gelöscht auf dem deinem pop-server deines anbieters ohne deines zutuns ??

welcher anbieter löscht emails ..???

gegen das abstürzen von programmen hilft "Rechte reparieren" und dergl.
dazu "TinkerTool System.app" kostenlos laden und laufen lassen, was das programm dir anbietet. ( und natürlich geht auch festplattendiensprogramm, ist aber nicht ganz so umfangreich )

dann mac neu starten, wie empfohlen und eigentlich sollte dann alles wieder stabil laufen. TinkerTool System.app immer mal benutzen, das ist ganz hilfreich.

nicht regelmäßig, aber immermal, wenn du zeit hast oder es probleme gibt.

applefriends

... löschen tut es offenbar das Programm „Mail“

applefriends schrieb:
wie gelöscht auf dem deinem pop-server deines anbieters ohne deines zutuns ??
... ist ein IMAP Server - aber löschen tut es offenbar das Programm „Mail“. Nochmal: wenn ich eine Mail aus dem SPAM-Ordner in den Eingangsordner ziehe, ist sie weg, ich könnte sie auch gleich löschen. Ich kann das auch offline machen, dann online gehen, Webmail aufrufen, und wenn ich „Mail“ dann starte, im Webmailer beobachten, wie dieses Löschen dann synchronisier wird.

Systempflege machen ich nicht mit Tinkertool, sondern mit Onyx, weil es mir erheblich gründlicher vorkommt (allerdings, gerade in Mail hatte ich schon andere Überaschungen damit ...)

Danke & Gruß
Uli

Nachtrag: mit dem Webmailer bekomme ich einen Posteingang->Papierkorb zu sehen, den Mail nicht anzeigt - darin ist der ganze Kram gelandet - schon komisch...

Könnte auch am Server liegen

Moin moin,

wie sieht denn die Ordnerstruktur auf dem IMAP-Server aus? Merkwürdigerweise finden sich ja in der INBOX erst die anderen Ordner, oft doppelt englisch/deutsch benannt. Vielleicht sind die Mails mangels richtiger Zuordnung dort irgendwo verschwunden? Oder liegen z.B. alle in der INBOX?

Unter anderem aus diesem Grund verwende ich IMAP nicht mehr für den geschäftlichen Mailverkehr. Aber das hilft dir natürlich gerade gar nicht weiter... B-)

Beste Grüße, Markus

also

ich führe diese Pflege des Systems durch mit Shift-Boot

Mit POPmonitor 2.1.3 , oder MyPopBarrier
schau ich in mein Postfach des Servers,
und vergleiche den Inhalt des IN Postfachs in Mail.

mfg Dieter

MacMini Intel , 2x externe Platten, 24er Dell TFT
DAC = ADA24 ELV ,
Röhren Amp mit 2x EL34, Boxen mit 94db Wirkungsgrad

POPmonitor....

... oder MyPopBarrier sind eben nur für POP Server.

Habe aus Spaß mal ds Postfach INBOX.Papierkorb per Webmail gelöscht (in der Hoffnung, das die Mails wieder in der normalen Inbox landen). Jetzt verschwinden die Mails offenbar wirklich, und den Ordner neu anlegen kann ich nicht - weil der Name nicht zulässig ist. Es wird immer bizzarer :-)

Gruß Uli