Autokorrektur abschalten. Wie?

Hallo,

wie kann ich die mich störende Textkorrektur abschalten.

Z.B. bei Number ist es sehr nervig.

Habe in den Systemeinstellungen das Häkchen bei Automatische Korrektur entfernt.
Bringt alles nichts.

Ich möchte keine Textkorrektur bzw. Wortvorschläge haben.

Wer hilft mir das zu unterdrücken?

so eine Einstellung gibt es auch direkt in Numbers

Numbers/Einstellungen/Automatische Korrektur - dort deaktivieren
hier: Numbers in Sierra; Vers. 4.2

Ich habe auch bei jedem

Ich habe auch bei jedem einzelnen Programm die Autokorrektur ausgeschaltet, damit der Spuk vorbei ist.
Z.B. bei "TextEdit" in den Einstellungen unter "Neues Dokument" den Haken bei "Rechtschreibung autom. korrigieren" entfernen.

Numbers habe ich nicht, sollte jedoch ähnlich in den Einstellungen sein.

Viel Glück!

Ganz einfach

Bearbeiten > Rechtschreibung und Grammatik > "Rechtschreibung automatisch korrigieren" abhaken. Wie in fast jedem Äppel Programm

Im Zweifel hilft nichts!

Mail z.B. ignoriert bei mir sämtliche Abschaltungen und korrigiert fleißig von alleine. Das alles ist zunehmend ärgerlich, leider.

Da gibt's noch...

einen Weg über /Systemeinstellungen/Tastatur/Text und dort den Haken bei "Automatische Korrektur abschalten (Standard: angehakt).

-------------------
von-Windows über 15 Jahre ermüdet... ;-) seit 2010: 4xAir-13",4xiMac 27"-MBP 15"-MacPro-5xiMac 21"-iPhones+iPads

Mail ... Autokorrektur abschalten ...

Vielleicht hilft ja der folgende Weg ... bei mir korrigiert Mail seitdem nichts mehr ...

Reiter: BEARBEITEN
dann: RECHTSCHREIBUNG UND GRAMMATIK
dann: RECHTSCHREIBPRÜFUNG
dann: NIE

Viel Erfolg!

Danke!

Das war hilfreich. Ich hatte die Korrektur nur in den Einstellungen abgeschaltet, im Bearbeiten-Menü waren dann zwar die Einstellungen nicht mehr auswählbar aber noch angehakt (und funktionerten auch noch …). Man muss aber wohl ZUERST die Funktionen im Bearbeiten-Menü einzeln abschalten, dann klappt es auch auf grundsätzlicher Ebene mit dem Voreinstellungsmenü.

Das ist...

florentina24 schrieb:
Vielleicht hilft ja der folgende Weg ... bei mir korrigiert Mail seitdem nichts mehr ...

Reiter: BEARBEITEN
dann: RECHTSCHREIBUNG UND GRAMMATIK
dann: RECHTSCHREIBPRÜFUNG
dann: NIE

Viel Erfolg!

vielleicht EIN Schritt zuviel ;-)

MAIL:
Über /Bearbeitung/Rechtschreibung und Grammatik/ wenn der Haken unten bei "Rechtschreibung automatisch korrigieren" gesetzt ist, dieses nochmals anklicken (Haken bei nochmaliger Überprüfung verschwunden) - der Rest über /Bearbeitung/Rechtschreibung und Grammatik/Rechtschreibprüfung/Während der Texteingabe kann bleiben (führt zu den ROT unterstrichenen Wörtern, wenn die Rechtschreibprüfung glaubt, Fehler entdeckt zu haben)

Dann kann man mit demselben Verfahren (Haken setzen oder abwählen) auch GENERELL "Rechtschreib- und Grammatikprüfung" bestimmen (Mancher will das behalten) - beim Test konnte ich allerdings KEINEN Effekt erkennen ;-)
-------------------
von-Windows über 15 Jahre ermüdet... ;-) seit 2010: 4xAir-13",4xiMac 27"-MBP 15"-MacPro-5xiMac 21"-iPhones+iPads