Briefkasten

10. Jan 2018 19:48 Uhr - Franz

Früher konnte man auf dem Schreibtisch einen Briefkasten anlegen. Man konnte damit an andere Computer Daten verschieben oder empfangen.

Weiß jemand noch wie man so etwas macht? Ich möchte verschiedene files an einen anderen Computer schicken. Bei einem Laptop ist das kein Problem da ich hier Airdrop verwenden kann. Wenn ich jedoch files an einen anderen Computer, der in einem anderen Raum steht, schicken möchte, habe ich ein Problem. Beide hängen am selben Airport. Man kann ja mehrere Computer vernetzen oder funktioniert es hier anders? Es ist schon lange her, daß ich dies genutzt habe. 

Im Home-Ordner gibt es "Öffentlich"->"Briefkasten" - die Freigaben müssen einwandfrei definiert werden, dann läuft es (wie genau, steht in der Hilfe). Bei uns hatte es sich als einfacher erwiesen, sich den Plunder einfach per Mail zuzuschicken.

Das ist einfach nur ein Alias eines rechtebeschränkten Verzeichnisses auf einem anderen Rechner. Verbinde dich über "Mit Server verbinden" mit einem anderen Rechner, öffne auf der obersten Ebene User/Benutzer und danach Shared/Geteilt. Hat der andere Rechner dir keine Rechte zum Lesen und/oder Schreiben erteilt, ist das ein sog. Briefkasten, ich kann was reinwerfen, aber nicht nachsehen und nichts rausholen. Jetzt ein Alias von diesem Ordner auf den Schreibtisch gezogen und fertig

Habe nochmal nachgesehen. Bei mir (High Sierra) ist der Ordner in meinem Heimordner unter Öffentlich und heisst Briefkasten. Verfahren wie oben, nur statt Geteilt gehe in den persönlichen Ordner des angemeldeten Benutzers.