Einige Tasten auf Bluetooth Tastatur gehen nicht mehr

Auf meiner externen Tastatur funktionieren das "q", das"a" und das"y" nicht mehr. Wegschmeisskriterium, oder kann man zumindest noch irgendwas versuchen ?
Danke schon mal

Erneutes Pairing probieren

Bevor du das Teil dem Recycling zuführst, würde ich erstmal das bestehende Bluetooth-Pairing löschen (Systemeinstellungen), Mac und Tastatur neu starten und anschließend das Pairing erneut durchführen.

Vielleicht ist bei den gestrigen macOS Updates nur etwas durcheinander geraten...

Danke für die Antwort

aber es hat leider nix geholfen. Muss wohl doch ne neue Tastatur her.

Schade, aber kosten ja inzwischen nicht mehr die Welt

Solange du nur nicht die Teile von Apple nimmst.

das kann man jetzt aber auch anders herum betrachten

ich gehe davon aus, daß die defekte Tastatur nicht von Apple ist.
Wäre sie von Apple, würde sie vermutlich noch lange laufen.

Bei mir hat noch nicht ein einziges Apple-Gerät den Geist aufgegeben, und das seit 1998

... kann ja was auf die Tasten gefallen sein

... oder die Kontaktefolie löst sich an der Stelle doch von selber auf.

So viel Glück wie Douglaz hätte ich auch gern gehabt - zwei Apple Laptops jeweils zweimal abgeraucht, eine Tastatur nach 9 Monaten komplett tot, ein iMac-Panel samt schlecht verarbeitetem Rahmen ersetzt, alles über das teure, aber unabkommliche AppleCare ersetzt bekommen.

Zur Zeit fällt mein Thunderboltdisplay dauernd aus, mir fällt auf, dass dessen Anschlusskabel sehr brüchig aussieht. Es ist eindeutig schlechtes Material verwendet worden, und es ist kein AppleCare mehr drauf :-(

Gruß Uli