Filme aus ARD-Videothek speichern

21. Jul 2009 00:21 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Geht es denn - und wenn ja, wie - einen Film aus der aktuellen Videothek der ARD-Sender wie z.B. von Report Mainz auf die Festplatte zu kriegen?

Dank vorab und Gruß von
Rüdiger

Wenn es nicht als Gratis Podcast angeboten wird, ist es schon etwas schwieriger. VLC kann da nur bedingt helfen, wenn Du die URL des Streams hast. Mit der URL ist VLC manchmal in der Lage das ganze als Datei zu speichern. Muss man aber in Echtzeit abwarten ob das klappt.
Alternativ koenntest Du mit einem Screenrecorder arbeiten und die Sendung "abfilmen" Snapz Pro X oder Screenium arbeiten da bei mir recht zuverlässig.
Die eleganteste Lösung ist eyeTV oder ein anderer DVB-T Empfänger. Dann kannst Du die Sendung direkt bei Ausstrahlung aufzeichnen und in das gewuenschte Format (zum Beispiel iPod) exportieren.

Der Podcast funktioniert ja ausgezeichnet!
(Und die anderen von Dir vorgeschlagenen Verfahren waren ja wirklich reichlich mühselig...)

Gruß von
Rüdiger

Den Appell an den Koll. Küpper herauszunehmen aus dem Threadtitel finde ich schon seeeeehr dürftig von Ihnen!!!!
Der Mann hat es doch verdient - hierbei und im Allgemeinen!
Eher : Pfui!

Rüdiger

Normalerweise wird ein Forenmitglied via PM angeschrieben, wenn man jemand speziellen erreichen moechte. Die gute alte eMail Adresse tut es ja auch noch im Notfall. Unsere Kommunikationsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden heutzutage. Hier ist das einzige Forum in dem es noch im Mittelpunkt um den Menschen am/mit Mac geht.
Habe mir aber als Erinnerung einen Screenshot gemacht und wenn Du möchtest, veröffentliche ich es auf meiner Homepage unter "User-Feedback":-)

Panik? Kenne ich nicht.
;-)

Gruß von
Rüdiger

Ich habe einfach einen Screenshot gemacht, wie der Thread vorher aussah.

ja nur um den Thread-Titel.
Aber »let bygones be bygones«, as we French say...
;-)

Gruß von
Rüdiger

es funktionieren würde...
Trotz neuester Java funktioniert es bei mir nicht (G5 Quad, OS 10.5.7)
:-(

Gruß von
Rüdiger