HomeKit - D-Link Omna 180 Cam HD cam

Hallo liebe Forianer,
hat jemand von euch schon Erfahrung mit o.g. Kamera?
Leider ist es wohl die noch einzige mit Apple Home-Anbindung oder gibts da noch weniger globige, die man ggf. zwischen Decke und Wand in die Ecke verschraubt betreiben kann?
Hintergrund: die D-Link Omna hat wohl einen Speicherkarten-Slot, aber ist die Cam weg (Einbruch), sind auch die Aufnahmen weg.

Ich bin ziemlich angefixt von HomeKit oder besser von Heimautomatisierung die HomeKit nutzt. Zur Zeit nutze ich die Philips Hue-Lösung für die Beleuchtung daheim und bin von der Fernzugriffsmöglichkeit mittels iPhone oder iPad begeistert.
Eine Kamera für die Zeiten der Abwesenheit gäbe mir ein Gefühl von Sicherheit.

Danke

Flexibel wärest Du evtl. mit einer SPS-Steuerung

…ich habe so ein Teil (Siemens LOGO!) bei mir zu Hause verbaut, weil ich im Ausland arbeite und demzufolge häufig nicht zu Hause bin. Mit der SPS-Steuerung kannst Du flexibel die verschiedensten Aufgaben realisieren.
Es gibt die Geräte in einer 230V und einer 12/24V-Variante. V.a. an die 12/24V-Variante kannst Du die verschiedensten Analog- und Digitalmodule als Eingänge anschliessen und die Ausgänge der LOGO entsprechend ansteuern. In die Programmierung muss man sich etwas reinfuchsen, es gibt aber jede Menge Tutorials z.B. auf YouTube.
Auf die LOGO kannst Du bei Bedarf via LAN-Schnittstelle (z.B. über eine VPN-Verbindung) zugreifen. Vielleicht wäre das eine Lösung, um z.B. beliebige Kameras verwenden zu können?
Ist ja nur ein Vorschlag…

@donluis - Klingt echt interessant.

donluis schrieb:
In die Programmierung muss man sich etwas reinfuchsen, es gibt aber jede Menge Tutorials z.B. auf YouTube.
Vielleicht wäre das eine Lösung, um z.B. beliebige Kameras verwenden zu können?
Ist ja nur ein Vorschlag…

Nur leider bin ich kein Programmierer und eher einer dieser Je-einfacher-desto-Spaßiger--User, sprich mir fehlt einfach die Ruhe und womöglich auch der Verstand;), etwas selbst zu programmieren. Werde dennoch mal auf YouTube schauen, ob es vielleicht einfacher ist, als es sich bei dir las.

*donluis*, danke dir auch für Stichworte:
SPS-Steuerung & VPN-Verbindung. Diese helfen bei der Suche auf YouTube.