Inkscape

Hallo,

hat schon mal jemand Inkscape unter Leo zum laufen bekommen. Ich meine das hier: http://www.macgadget.de/node/2681#vektor
Bei mir startet 0.45.1 überhaupt nicht, Bei 0.46 kommt nur eine Mitteilung, der der erste Start etwas dauern könnte - bei OK ist dann wieder Schluss.
X11 ist da - muss ich damit noch was beachten? Das letzte Mal, das ich X11 benutzt habe war noch zu Panthers Zeiten.
20" iMac und 10.5.2

Gruß Uli

korrekte version?

hast du diese hier?

http://downloads.sourceforge.net/inkscape/Inkscape-0.46-2.LEOPARD.UNIVER...

für tiger gibt's nämlich ne andere.

sonst mal in diesem forum suchen/fragen:

http://www.inkscapeforum.com/

Danke schon mal...

Hi Douglaz, vielen Dank, diese Version von 4.6 hatte ich nicht. Leider verhält sich diese aber auch nicht anders und in dem Forum (auch für den Tipp vielen Dank) bin ich auch noch nicht weiter gekommen.
Vieleicht hat noch jemand etwas dazu zu melden ?!?

Danke & Gruß
Uli

Endlich läuft es bei mir ! ! !

Falls noch jemand solchen Ärger hat:
Programm-Paketinhalt anzeigen, Doppelklick auf die Datei: /Contents/Recources/bin/inkscape.
Inkscape startete dann, parallel ging ein Terminalfenster auf, in dem gemeldet wird, das alle möglichen Icons nicht geladen wurden (und so sa es dann auch aus: fast alle Buttons fehlten). Seit dem zweiten Start (normal per Programmicon) läuft es dann richtig gut.
Bin durch Zufall drauf gekommen.

Gruß Uli

ja feiiiiiiin

fragt sich nur, woran's lag.
oder ist's einfach nur "schlampig" programmiert?

naja, hauptsache, es läuft.

vielleicht postest du (wenn noch nicht passiert) das auch im forum der programm-seite.

gruß,

douglaz

Och...

douglaz schrieb:
fragt sich nur, woran's lag. oder ist's einfach nur "schlampig" programmiert?

Weiß nicht, auf meinem G5-Tiger in der 4ma lief Inkscape für Tiger sofort, und das X11 von Apple schien mir schon immer etwas klapprig.

Gute Idee, ich werde es auch im Incsape-Forum posten. Das Programm selbst ist echt klasse!

Viele Grüße
Uli