LED-Strips

27. Dez 2015 11:40 Uhr - horrister

Ich möchte unter 4 Monitore sehr helle, warmweiße, aber dimmbare LED Strips auf einer angewinkelten 90 Grad Alu Schiene montieren, die über den gesamten Monitorbreite reichen woll (ca. 50 cm).
Da ich mich mit den Leistungen-Angaben auf den Strips noch nicht auskenne, kann mir vielleicht jemand mal sagen, welche Werte eher schwaches und welches helleres Licht abgeben.
Danke.

Horris

1-3 Watt wäre eher normal, ab 5 wird es hell. Meine 50 Watt Halogen-Schreibtischlampe habe ich gegen einen 5 Watt LED Strahler ausgetauscht, das Licht ist ähnlich hell. Bestimmt findest Du mit Google auch Tabellen - heutzutage wird das Licht ja eher in Lumen angegeben.

Aber meinst Du, das tut Deinen Augen wirklich gut?

Gruß Uli

Ich will ja nicht direkt in die Lichtquelle reingucken, die sehe ich ja gar nicht. Dafür denke ich auch ja auch an eine Winkelschiene, die die nur die Fläche vor dem Monitor erhallt und nicht in der Gegend Herumstreut.

Horris

[quote=horrister]möglicherweise falsch verstanden[/quote]Alles klar.
Selber habe ich nachts einfach eine USB-Schwanenhals-LED-Lampe in meiner Tastatur stecken (1€ in der Bucht), leider hat die eine kalte Lichtfarbe ...
Frohes Neues übrigens :-)

Gruß Uli