POP3 Account in Apple Mail 9.3 erstellen

06. Nov 2017 22:21 Uhr - MacManiac

Hallo allerseits, mir gelingt es nicht, ein POP3 Account in Apple Mail 9.3 zu erstellen. Wie ich's auch angehe, Mail wählt jedesmal defaultmäßig IMAP als Accounttyp und das lässt sich nachträglich nicht mehr ändern. In der Hilfe steht, man soll die automatische Auswahl des Postfachverhaltens abwählen, aber darauf kann ich ja erst zugreifen, wenn das Konto erstellt ist. Ein Scheiß.

Für die gleiche Adresse habe ich in Thunderbird ohne Probleme ein POP3 Account eingerichtet.

Gib beim Ausfüllen ein falsches Passwort ein. Nach der Prüfung kommt eine Fehlermeldung mit einem Fenster, in dem du alles manuell eingeben kannst. Da kannst du dann statt IMAP POP3 wählen.

Danke, Oliver! Wenn das der vorgesehene Weg ist, wäre das eine ziemlich bescheuerte Methode. Ich kann diese wohlmeinende Bevormundung durch Apple nicht leiden. 

Allerdings muss man auch erstmal auf diese Idee kommen.

Es ist doch hirnrissig, dass man inzwischen für jede läppische Einstellung die Apple Hilfe konsultieren muss ;-)

...denn ich öffne mail, dann einstellungen / accounts, clicke untenlinks auf +. In dem dann folgenden Dialog wähle ich immer (!) die letzte Möglichkeit, nie die vorgeformten. Dann folgt die Eingabe von Adresse und Passwort. Danach folgt das Fenster in dem gewählt wird: imap (voreingestellt) oder POP3. Dann die üblichen Eingaben.

Keine Bevormundung etc. und sehr simpel, also Apple-like.

Beste Grüsse

Zahir

Tatsächlich! Falsches Passwort, dann neues Eingabefenster, dort von IMAP auf POP umschalten, die auf die Accountprüfung folgende Fehlermeldung ignorieren und bämm - hat man es geschafft ein POP Account einzurichten. Alt-Taste und die von Zahir beschriebene Möglichkeit haben nicht funktioniert.

denn ich öffne mail, dann einstellungen / accounts, clicke untenlinks auf +. In dem dann folgenden Dialog wähle ich immer (!) die letzte Möglichkeit, nie die vorgeformten. Dann folgt die Eingabe von Adresse und Passwort. Danach folgt das Fenster in dem gewählt wird: imap (voreingestellt) oder POP3. Dann die üblichen Eingaben.

Nach Eingabe von Adresse und Passwort kann ich nix mehr wählen. Benutzt Du Mail 9.3 (ElCapitan)? 

anderer Weg ist, das WLan abzuschalten bzw. das Lan-Kabel zu ziehen - danach kann man im manuellen Modus POP3/IMAP auswählen :)

Es ist ja schon was dran, dass man das früher alles so schön selbst auswählen konnte, was man konfigurieren wollte. Allerdings kommt das auch bei anderen OS und Apps vor, dass diese automatisiert IMAP-Accounts einrichten. Das ist kein Apple only oder gar Bevormundung durch Apple. ;)

Das ist nun mal heute die Regel, bzw. viele 'Normaluser' machen sich da gar keine Gedanken drum. Hauptsache die E-Mails kommen an. ;)

Wann hast du denn die ALT-Taste gedrückt?

Vor jedem Step (Klick) in der Erstellungsprozedur. Hat aber nichts gebracht. Wirksam war tatsächlich nur die Eingabe eines falschen Passworts.

Das ist nun mal heute die Regel, bzw. viele 'Normaluser' machen sich da gar keine Gedanken drum. Hauptsache die E-Mails kommen an. ;)

Den "DAU"-Modus dafür alternativlos auf alle User auszugießen ist auch keine Lösung. Steve hätte die Verantwortlichen für solche idiotischen Workarounds im "Fahrstuhl des Grauens" abserviert.

ich nutze mail 9.3 unter el capitan. Und bei mir funktioniert das wie gesagt alles wunderbar!