Probleme mit Ortsbestimmung GPS bei entsperrtem iPhone 3G aus Italien

Hallo,
ich habe vor ein paar wochen ein iphone 3G ohne Vertrag -also ohne sim-look- beit TIM gekauft. Das iphone wird mit einer sim-karte von Vodafone betrieben. Alles funktionierte, seit dem ich aber einige Apps runtergeladen habe, funktioniert die Ortsbestimmung mittels googlemaps nicht mehr. Offensichtlich empfängt da iphone keine GPS Daten und kann nur mittels funkmasten die position grob bestimmen. Befinde ich mich in einem bestimmten Stadtteil, soll ich mich auf dem flugafen von madrid befinden. Das GPS empfangsmodul defekt ist kann ich mir nicht vorstellen. Laut apple hotline soll ein zurückstellen auf die werksauslieferung abhilfe schaffen, dann ist aber der sim-look wieder aktiviert, der nur in italien bei TIM wieder entsperrt werden kann. Hat jemand eine Lösung für mein problem ?

IPhone

Moin, moin,

zu deinem GPS Problem kann ich dir leider nichts sagen, aber was das zurücksetzen in den Lieferzustand betrifft. Wennd er Simlook wieder aktiviert ist, einfach über deinen ITunes-Account wieder aktivieren. Du musst nicht nach Italien, kannst du wirklich alles alleine machen. Ich betreibe meins auch mit eine Vodafonekarte und alles zu Hause eingerichtet und aktiviert...

Also keine Bange...

Gruß aus Bonn
Macintosh57

Sim-Lock

Guten, Danke für die schnelle Meldung !
ich bin mir allerdings nicht sicher, ob Du recht hast. Gemäß der Auskunft der Apple Hotline hat TIM den Sim-Lock entfernt. Danach kann man dann wohl das Iphone über iTunes aktivieren. Da mir das phone von einer Bekannten mitgebracht wurde, weiß ich nicht, ob der sim-lock nun von TIM entfernt wurde oder ob dies, wie du mitteilst, über iTunes erfolgt. Letzteres würde mir einleuchten, da der Mitarbeiter von TIM wohl die Seriennummer an Apple und das iphone als verkauft gemeldet hat. Ich bin mir nun nicht sicher, ob ich das iphone auf den Auslieferungszustand zurücksetzen soll. Ich gehe aber davon aus, dass die Auskunft von Apple schlicht und ergreifend falsch war. Apple teilt mit, dass bei einem Defekt des GPS Modules die Reparatur nur in Italien erfolgen könne, das iphone über TIM eingeschickt werden müsse. Der Verkäufer von TIM hatte meiner Bekannten aber mitgeteilt, dass die Garamtie weltweit gilt und man mit dem Kassenbeleg bei jedem Applestore einen Defekt gelten machen kann. Habt Ihr hierzu infos !

Das freischalten (Sim_lock entfernen)...

... funktioniert normalerweise durch das Einsenden deiner IMEI (das ist die Telefongerätenummer) an Apple. Apple schaltet dann über iTunes dein Gerät frei. Das machen alle Provider meines Wissens her, wenn du ein entsperrtes Telefon kaufst.

Also sollte es keine Probleme geben. Ich persönlich habe eins von Orange in der Schweiz und das Telefon ist schon 3 mal neu aufgesetzt worden (ohne jailbreak und gezeder)

Liebe Grüsse aus München

Sim Lock

Die IPhone besitzen einfach keinen Sim-lock, also kann TIM auch keinen entfernt haben... Könnte dir jetzt mehrere Personen nennen die auf die selbe Art und Weise ihr IPhone erhaltten haben. Ich habe sie dort selber gekauft und im unausgepackten Zustand übergeben... Der Simlock ist also nicht beim Überfahren der Grenze weggefallen... und die Garantie gilt weltweit wie schon mein Vorgänger geschrieben hat.

Also mach mal...

Gruß aus Bonn
Macintosh57