Textedit: iCloud Frage beim Starten abstellen?

Gibt es eigentlich einen Hack, der diese nervige Box nach "soll ich Dein neues Dokument auf iCloud sichern" abstellt, und zwar so, dass man nicht automatisch auf iCloud sichert (das kenne ich schon). Finde das eine Zumutung, nervt ab.

Danke für Hinweise :-)

iCloud nicht als Standard-“Save Location”

Im Terminal eingeben:

defaults write NSGlobalDomain NSDocumentSaveNewDocumentsToCloud -bool false

Danach ausloggen und wieder einloggen, oder den Mac einfach neustarten.

Um das ggf. wieder rückgängig zu machen: Das Gleiche wie oben, nur mit “true” statt “false”.

HTH
R.

P.S. Beim Starten? Du meinst, wenn Du “CMD N” (=neue Datei) drückst...?!? Bei welchem Programm?

Textedit

Sorry, ich hab mich blöd ausgedrückt.

Also, wenn man Textedit schließt, und zwar so, dass keine Dokumente mehr geöffnet sind. Dann startet man Textedit wieder. Nun kommt diese Filebox, die mich zwingen will irgendwas zu machen. Diese Filebox stört mich, weil sie völlig sinnlos ist. Drücke ich nun cancel, ist alles wie es sein soll. Nur, wenn man eine schlechte Internetnetverbindung hat, bremst die sinnlose Box machmal einige Sekunden, und hätte ich gerne weg. Dann wäre es so, wie es vor Mountain Lion war, und so war es gut.

Der Terminal Befehl oben scheint das nicht zu lösen.