Word 2016 mit zuletzt benutztem Dokument öffnen?

13. Okt 2017 20:05 Uhr - thommy

Guten Abend!

Wie bekomme ich es hin, dass Word 2016 das beim Beenden geöffnete Dokument beim nächsten Start des Programms automatisch wieder aufmacht?

Bin von Office 2011 umgestiegen, da hat das problemlos geklappt.

Ist die Option "Fenster beim Beenden eines Programms schließen" aktiviert? Falls ja, den Haken da mal rausnehmen.

[quote=thommy]Guten Abend!

Wie bekomme ich es hin, dass Word 2016 das beim Beenden geöffnete Dokument beim nächsten Start des Programms automatisch wieder aufmacht?

Bin von Office 2011 umgestiegen, da hat das problemlos geklappt.[/quote]

Das geht nicht! Böses Microsoft!!! Außer, man macht einen Doppelklick auf das letzte Dokument (wenn man es denn auf der HD oder SSD findet), oder man geht über den Apfel, benutzte Objekte. Die denkbar unzumutbarste Aufgabe ist es, Word zu starten und dort über Datei -> zu letzt verwendete öffnen zu gehen.

Bevor jetzt gleich wieder ein Shitstorm über mich hereinbricht: das sind 3 Lösungsansätze für ein Problem, das ich als solches nicht erkennen kann. Allerdings benutze ich kein Office 2016, wieso auch, wenn 2011 unter High Sierra läuft. Was soll es für einen Sinn machen, dass grundsätzlich das zuletzt bearbeitete Dokument geöffnet wird? Gibt es nur eines?

Trotzdem existiert wahrscheinlich in den Tiefen der Voreinstellungen bei Word 2016 ein Häkchen, das Sie setzen müssen. Aber dann erkundigen Sie sich doch bei Ihrem Leasinggeber, denn dafür bezahlen Sie ja monatlich.