FileMaker 9.0 jetzt auf Deutsch

02. Aug 2007 11:30 Uhr - sw

Die Apple-Tochterfirma FileMaker liefert seit heute die deutschsprachigen Versionen der neuen Entwicklungs- und Datenbankumgebung FileMaker 9.0 aus. FileMaker Pro 9.0 kostet 415 Euro (419 Euro in Österreich/569 Franken in der Schweiz), FileMaker Pro 9.0 Advanced 594 Euro (bzw. 599 Euro/796 Franken), FileMaker Server 9.0 1189 Euro (bzw. 1199 Euro/1587 Franken) und FileMaker Server 9.0 Advanced 2974 Euro (bzw. 2999 Euro/3954 Franken). Upgrades von Vorversionen sind erhältlich. FileMaker 9 bietet umfassende Verbesserungen, darunter Unterstützung für SQL-Datenbanken, eine überarbeitete Oberfläche, vereinfachte Erstellung PHP-basierter Web-Sites und automatische Anpassung von Layoutelementen an die gewählte Auflösung. Details finden Sie in unserem Special Report.