iPhone-Werbekampagne läuft an

05. Nov 2007 14:30 Uhr - sw

Wenige Tage vor dem Verkaufsstart des iPhone in Deutschland ist eine umfangreiche Werbekampagne angelaufen. Seit dem Wochenende sind iPhone-Werbespots auf Fernsehsendern wie ProSieben, SAT.1 und RTL zu sehen. Bislang liegen zwei Clips in deutscher Sprache vor – zu finden sind sie unter dieser URL. Auch Apples Exklusivpartner, die Deutsche Telekom, bereitet sich auf die Markteinführung am Freitag vor.

Die Telekom-Shops werden bereits seit geraumer Zeit mit iPhone-Infos bestückt. Zum Anfang dieser Woche erhalten Haushalte in Deutschland einen A3-Flyer der Telekom, der sich ausschließlich mit dem Apple-Handy befasst. Der Telekom-Shop in der Kölner Fußgängerzone (Schildergasse 84) öffnet am Freitag um 00:01 Uhr zu einem mitternächtlichen iPhone-Launch.

T-Mobile ist zudem auf der MacLive Expo in Köln (15. bis 18. November) mit einem eigenen Stand vertreten, wie Ralf Hinnenberg, Project Director der Fachmesse, in einem Interview mit MacGadget erklärte.

Das iPhone kostet in Deutschland 399 Euro. T-Mobile bietet drei Tarifpakete zu Preisen von 49, 69 und 89 Euro pro Monat an.