iPhone: Preissenkung auch in UK?

15. Apr 2008 14:30 Uhr - sw

Neuesten Gerüchten zufolge soll das iPhone in Großbritannien günstiger werden. Der Mobilfunkbetreiber O2 werde angeblich am morgigen Mittwoch eine Preissenkung für das 8GB-Modell bekanntgeben, berichtet das Online-Magazin Mobile Today. Der Preis soll im Rahmen einer bis zum 01. Juni gültigen Sonderaktion von 269 auf 169 Pfund reduziert werden. Das 16GB-iPhone werde unverändert 329 Pfund kosten, so Mobile Today weiter. Erst vor knapp zwei Wochen hatte T-Mobile das 8GB-iPhone im Preis gesenkt und den neuen Einsteigertarif "Complete-S" eingeführt. Experten werten diese Aktivitäten als Indiz für eine bevorstehende Einführung eines UMTS-fähigen iPhones.