Apple bringt Update für Xsan 2.0

Im Februar erschien Xsan 2.0, jetzt steht ein erstes kostenloses Update für Apples Storage Area Network-Lösung (kurz SAN; ermöglicht mehreren Macs den gleichzeitigen Schreib- und Lesezugriff auf RAID-Speichersysteme im Netzwerk) bereit. Die Version 2.1 beseitigt Fehler im Zusammenhang mit dem Metadaten-Controller, dem Umstieg von Xsan 1.4, mit Access Control Lists, dem Setup-Assistenten und weiteren Bereichen der Software. Zum Download stehen das Xsan Admin Update 2.1 und das Xsan Filesystem Update 2.1 bereit. Mit dem Xsan 2.1 Uninstaller lässt sich die Software wieder entfernen. Xsan 2.1 setzt Mac OS X (Server) 10.5 voraus und kostet 999 Euro.