Apple aktualisiert Final Cut Pro/Server

27. Jun 2008 01:00 Uhr - sw

Apple hat am späten Donnerstagabend das Pro Applications Update 2008-002 veröffentlicht. Es enthält die Version 6.0.4 der Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro, die die Unterstützung für Final Cut Server sowie XDCAM HD422 verbessert und ein Problem bei der Aufnahme von HDV-Clips behebt. Details nennt Apple auf dieser Web-Seite. Ebenfalls enthalten ist die Version 3.0.3 des Programms Compressor.

Für den seit April verfügbaren Final Cut Server gibt es ein erstes Update. Die Version 1.1 verbessert nach Herstellerangaben die Zuverlässigkeit der Software und behebt Fehler im Zusammenhang mit dem Checkin/Checkout von Final Cut Pro-Projekten und bestimmten Fonts.

Beide Updates sind per Software-Aktualisierung und die genannten Links erhältlich. Final Cut Server 1.1 setzt Mac OS X 10.5.3 voraus, Final Cut Pro 6.0.4 benötigt mindestens Mac OS X 10.4.11.