Phone plugins 2.1 veröffentlicht

27. Jun 2008 15:00 Uhr - sw

nova media hat heute die Version 2.1 (7,2 MB, mehrsprachig, Universal Binary) von Phone plugins herausgebracht. Mit Phone plugins lassen sich Telefonnummern im Adressbuch von Mac OS X 10.5.x über ein per Bluetooth gekoppeltes Handy wählen oder SMS-Mitteilungen schreiben und an eine markierte Nummer verschicken. Per "Dienste"-Menü steht die gesamte Funktionalität systemweit zur Verfügung. Neu in der Version 2.1 sind der Zugriff auf Phone plugins über ein in vielen Anwendungen verfügbares Kontextmenü, eine Versandbestätigung und Unterstützung für die Nokia-Handys 6230i, 6260, 6630, 6650, 6670, 6680, 7610, 6822 sowie N72 und die Sony Ericsson-Modelle M600i, P990i, S710i, W700 sowie Z320.

Phone plugins benötigt Mac OS X 10.5.2 oder neuer und kostet 11,84 Euro, ein Bluetooth-Assistent zum schnellen Verbinden von Handy mit Mac wird mitgeliefert. Wer Phone plugins 2.0 oder den Vorgänger Adressbuch phone plugins innerhalb der letzten zwölf Monate erworben hat, kann kostenlos auf die neue Version umsteigen. Die Anwendung unterstützt eine Vielzahl an Mobiltelefonen von Motorola, Nokia, Samsung und Sony Ericsson.