iTunes 7.7.1 verbessert Stabilität und Performance

Apple hat eine neue Version der kostenlosen iTunes-Software, mit der sich Songs und Videos wiedergeben, verwalten und an iPhone und iPod übertragen lassen, für Mac OS X und Windows herausgebracht. iTunes 7.7.1 enthalte "Fehlerbehebungen zur Optimierung der Stabilität und Leistung", teilte der Computerkonzern mit. Konkrete Angaben zu den implementierten Bug-Fixes macht Apple allerdings nicht. Der Download erfolgt über die Software-Aktualisierung. iTunes 7.7.1 setzt Mac OS X 10.3.9 oder neuer bzw. Windows XP/Vista voraus. Seit der Version 7.7 ist es mit iTunes möglich, Programme und Spiele für iPhone und iPod touch im App Store, der Teil des iTunes Store ist, herunterzuladen bzw. zu kaufen.