Higoto vertreibt iPhone-Zusatzakkus

Bereits Anfang 2008 hat der Hersteller Mophie einen Zusatzakku für das iPhone auf den Markt gebracht. Seitdem erschienen weitere Versionen für UMTS-iPhone und den iPod touch der ersten Generation. Für die Distribution in Deutschland ist ab sofort die Firma Higoto zuständig. Somit lassen sich die Akkus jetzt über den Fachhandel beziehen. Das Mophie Juice Pack gibt es für das iPhone der ersten Generation, das iPhone der zweiten Generation und den iPod touch der ersten Generation. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt jeweils 99,95 Euro.

"Das Mophie Juice Pack stellt mit seinem Lithium-Polymer-Akku genügend Energie zur Verfügung, um die Laufzeit des iPhone oder iPod touch auf bis das Doppelte zu verlängern. Das iPhone oder der iPod touch werden einfach in die rutschfeste Schale geschoben und profitieren sofort von der langen Batterielaufzeit. Vier LEDs auf der Rückseite zeigen Ladestatus und Restlaufzeit an", so Higoto.

Eine Version für den iPod touch der zweiten Generation befindet sich in Vorbereitung.