Verbessertes weißes MacBook in Europa verfügbar

22. Jan 2009 13:30 Uhr - sw

Gestern brachte Apple in den USA ein überarbeitetes weißes MacBook auf den Markt, ab heute kann es nun auch in Europa bestellt werden. Wie erwartet blieb der Preis des Einsteiger-Laptops unverändert – bei 949 Euro. Die Auslieferung in Europa soll Anfang nächster Woche beginnen. Das aktualisierte MacBook verfügt – wie bereits die seit Oktober 2008 erhältlichen Alu-MacBooks – über einen Nvidia-Chipsatz, der gegenüber dem im Vorgängermodell verbauten Intel-Chipsatz einen schnelleren Grafikprozessor (GeForce 9400M statt GMA X3100) und einen höher getakteten Systembus (1066 statt 800 MHz) bietet. Außerdem hat Apple die RAM-Ausstattung von 1024 auf 2048 MB verdoppelt. Mehr über das verbesserte weiße MacBook erfahren Sie hier.