Bericht: Final Cut Studio 3 vor der Tür

Apple bereitet offenbar die Einführung von Final Cut Studio 3 vor. Wie AppleInsider berichtet, soll die nächste Generation der Video-Produktionsumgebung zeitnah zur Fachmesse NAB 2009 in Las Vegas (18. bis 23. April) vorgestellt werden. Apple wird auf der NAB allerdings nicht vertreten sein, bereits im vergangenen Jahr zog sich das Unternehmen von der Messe zurück (mehr dazu hier). Die Entwicklungsarbeiten an Final Cut Studio 3 sollen kurz vor dem Abschluss stehen. Mit weiteren Einzelheiten kann die Gerüchtesite jedoch nicht aufwarten. Final Cut Studio 2 wurde im Mai 2007 von Apple auf den Markt gebracht. Die Suite besteht u. a. aus dem Videoschnittprogramm Final Cut Pro, der Animations- und Effektsoftware Motion, dem Farbkorrekturtool Color und dem Audiobearbeitungsprogramm Soundtrack Pro.