AirPort Extreme und Time Capsule verbessert

21. Okt 2009 08:00 Uhr - sw

Neben einem überarbeiteten MacBook, neuen iMacs und günstigeren Mac minis hat Apple auch verbesserte Versionen der WLAN-Router AirPort Extreme und Time Capsule auf den Markt gebracht.

"Verbesserungen beim Design der Antenne sorgen für eine bis zu 50% bessere Leistung und eine bis zu 25% höhere Reichweite als die vorherige Generation", so Apple. Außerdem soll das verbesserte Time Capsule Backups im Zusammenspiel mit Mac OS X 10.6.x um bis zu 75 Prozent schneller ausführen.

Die Preise blieben unverändert. AirPort Extreme kostet weiterhin 159 Euro, während Time Capsule mit einem TB für 269 Euro und mit zwei TB für 449 Euro zu haben ist.

Ebenfalls neu von Apple: Eine Infrarot-Fernbedienung im Alu-Design. Sie kostet 19 Euro und löst die weiße Fernbedienung ab.