Apple veröffentlicht Xsan 2.2.1

Apple hat ein neues Update für die Storage-Area-Network-Lösung Xsan herausgebracht. Die Version 2.2.1 soll die Zuverlässigkeit des Dateisystems erhöhen, das Dateisystem-Reparaturtool "cvfsck" verbessern und verschiedene Fehler beheben. Zum Download stehen das Xsan 2.2.1 FileSystem Update for 10.6 und das Xsan 2.2.1 FileSystem Update for 10.5 bereit.

Bei Xsan handelt es sich um ein Cluster-Dateisystem zur Einbindung von RAID-Speichersystemen per Fibre Channel in ein Netzwerk, auf die beliebig viele Macs gleichzeitigen Schreib- und Lesezugriff haben. Xsan 2.2 setzt einen Mac Pro oder Xserve mit Mac OS X (Server) 10.5 oder neuer voraus und ist im Handel zum empfohlenen Verkaufspreis von 999 Euro erhältlich.