iPad: Neues Entwicklerkit

Apple hat das iPad-Entwicklerkit in einer zweiten Betaversion veröffentlicht. Eine erste Vorabfassung hat der Computerkonzern kurz nach der Vorstellung des neuen Tablet-Computers herausgebracht. Welche Änderungen die zweite Betaversion des iPhone SDK 3.2 mitbringt, dazu liegen bislang keine Informationen vor. Das iPhone SDK 3.2 ist erforderlich, um bestehende Apps an das iPad anzupassen bzw. neue Apps für das Tablet zu schreiben. Der Download erfordert eine Registrierung bei Apple. Das iPad soll ab März ausgeliefert werden, die UMTS-fähigen Varianten folgen einen Monat später.