Apple veröffentlicht Update für Aperture 3.0

25. Feb 2010 00:01 Uhr - sw

Apple hat ein erstes Update für die neue Fotosoftware Aperture 3.0 herausgebracht. Die Version 3.0.1 verbessert nach Herstellerangaben die Stabilität und behebt viele Fehler, beispielsweise im Zusammenhang mit dem Import älterer Aperture-Fotobibliotheken, der Arbeitsspeicherauslastung, der Gesichtserkennung, der Druckausgabe, dem Import von iPhoto und von Digitalkameras und der Anbindung an externe Bildbearbeitungsprogramme.

Nähere Informationen zu Aperture 3.0.1 finden sich auf dieser Web-Seite. Das Update steht per Software-Aktualisierung in Mac OS X 10.5.8 bzw. Mac OS X 10.6.2 und über den genannten Link kostenlos zum Download bereit.

Aperture 3.0 ist seit Mitte Februar zum Preis von 199 Euro im Handel erhältlich. Laut Apple bietet Aperture 3.0 mehr als 200 neue Funktionen. Mehr über Aperture 3.0 erfahren Sie im ausführlichen MacGadget-Sonderbericht.