Bericht: Safari 4.0.5 mit verbesserter Performance

Einem Bericht des Gerüchteportals AppleInsider zufolge steht die nächste Version des Web-Browsers Safari vor der Tür. Safari 4.0.5 soll die Wiedergabe von HTML5-Videos verbessern, den Aufruf der Funktion "Top Sites" beschleunigen und die Arbeitsspeicherauslastung reduzieren. Außerdem werde Safari 4.0.5 die Stabilität von Plug-ins verbessern, die JavaScript-Engine und die Wiedergabe von YouTube-Videos beschleunigen und diverse Fehler beheben, schreibt AppleInsider. Safari 4.0.5 soll sich derzeit für Mac OS X 10.4.11, Mac OS X 10.5.8, Mac OS X 10.6.2 und Windows im Betatest befinden. Auch QuickTime 7.6.6 soll sich angeblich im Betatest befinden.