Apple startet iPad-Werbekampagne

08. Mär 2010 10:30 Uhr - sw

Knapp einen Monat vor der Markteinführung des iPad hat Apple damit begonnen, die Werbetrommel für den Tablet-Computer zu rühren. In der Nacht zum Montag ließ der Computerkonzern erstmals einen iPad-Werbespot im US-Fernsehen ausstrahlen – und zwar während der diesjährigen Oscar-Verleihung, bei der auch Apple-Chef Steve Jobs anwesend war. In dem 30sekündigen Clip zeigt der Hersteller einige iPad-Einsatzgebiete, wie beispielsweise das Lesen von E-Books, das Betrachten von Fotos, die Video-Wiedergabe, das Surfen im Web und das Schreiben von E-Mails.




Apple beginnt am 03. April mit der Auslieferung des iPads in den USA. Anfangs wird dort nur das WLAN-Modell des Tablet-Computers erhältlich sein. Das UMTS-/WLAN-fähige iPad folgt Ende April. In Deutschland und anderen Ländern kommen beide iPad-Versionen Ende April in den Handel (MacGadget berichtete). Die Euro-Preise sind noch nicht bekannt.