iPad-Vorbestellungen in USA ab sofort möglich

12. Mär 2010 14:30 Uhr - sw

Apple nimmt in den USA seit heute Vorbestellungen für das iPad entgegen. Das WLAN-Modell des Tablet-Computers kostet 499, 599 bzw. 699 Dollar (16, 32 bzw. 64 GB Speicherkapazität). Es kommt am 03. April in den USA auf den Markt.

Für das UMTS-/WLAN-fähige iPad, dessen Auslieferung Ende April in den USA starten soll, verlangt der Hersteller 629, 729 bzw. 829 Dollar (16, 32 bzw. 64 GB). Dieses Modell verfügt außerdem über ein GPS-Modul.

In Deutschland und anderen Ländern, darunter Frankreich, Großbritannien, Italien und die Schweiz, kommen beide iPad-Versionen Ende April in den Handel. Die Euro-Preise will Apple im nächsten Monat bekannt geben.

Seit vergangenem Wochenende bewirbt Apple das iPad im US-Fernsehen (MacGadget berichtete).

Nachtrag (15:30 Uhr): Apple beschränkt die iPad-Vorbestellungen auf maximal zwei Geräte pro Person.