Weitere Details zum iPhone OS 4.0

09. Apr 2010 15:00 Uhr - sw

Mehr als 100 Neuerungen bietet das gestern vorgestellte iPhone OS 4.0, allen voran erweitertes Multitasking, App-Ordner, verschiedene Verbesserungen für den E-Mail-Client, zusätzliche Funktionen für den Unternehmenseinsatz, Game Center und der E-Book-Reader iBooks. Mittlerweile liegen weiteren Einzelheiten zu den Verbesserungen im iPhone OS 4.0 vor.

So bringt das neue Mobilbetriebssystem auch einen Digitalzoom für die Kamera mit, der stufenlos bis zum Faktor fünf regelbar ist. Beim Schreiben von SMS-Mitteilungen kann im iPhone OS 4.0 auf Wunsch die Zahl der eingegeben Zeichen eingeblendet werden.

Neu im iPhone OS 4.0 sind außerdem das Anlegen von Musik-Wiedergabelisten, Abgleich von Notizen via MobileMe, Suchvorschläge für das Safari-Suchfeld, Durchsuchen von SMS/MMS-Mitteilungen, Unterstützung für das Internet-Protokoll IPv6, Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen, Verkleinern von Bildern beim Verschicken via E-Mail, GPS-Unterstützung in der Foto-Anwendung und Verwendung eigener Hintergründe für den Homescreen.

Das iPhone OS 4.0 erscheint laut Apple im Sommer für iPhone und iPod touch (ab zweiter Generation) und im Herbst für das iPad.