Creative Suite 5 jetzt auf Deutsch erhältlich

Die Creative Suite 5 ist ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbar (Download- und Box-Versionen). Zudem hat Adobe deutschsprachige Demoversionen veröffentlicht. Der Download erfordert eine Registrierung. Die englische Creative Suite 5 ist bereits seit letzter Woche zu haben.

Die Creative Suite 5 setzt einen 64-Bit-fähigen Intel-Mac (Core 2 Duo, Core i5, Core i7 oder Xeon) und mindestens Mac OS X 10.5.7 bzw. Mac OS X 10.6.3 und 1024 MB Arbeitsspeicher voraus.

Creative Suite 5

Ab sofort auf Deutsch erhältlich: Die Creative Suite 5 von Adobe.
Foto: Adobe.


Die Creative Suite 5 wird in folgenden Editionen angeboten:
(alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer)

Creative Suite 5 Design Standard. Enthält Photoshop CS5, InDesign CS5, Illustrator CS5 und Acrobat 9.0 Pro. Preis: 1699 Euro.

Creative Suite 5 Design Premium. Enthält Photoshop CS5 Extended, Illustrator CS5, InDesign CS5, Acrobat Pro 9, Flash Catalyst CS5, Flash Professional CS5, Dreamweaver CS5 und Fireworks CS5. Preis: 2299 Euro.

Creative Suite 5 Web Premium. Enthält Photoshop CS5 Extended, Illustrator CS5, Acrobat 9.0 Pro, Flash CS5 Professional, Flash Catalyst CS5, Flash Builder 4 Standard, Dreamweaver CS5, Fireworks CS5 und Contribute CS5. Preis: 1999 Euro.

Creative Suite 5 Production Premium. Enthält Photoshop CS5 Extended, Illustrator CS5, Flash Catalyst CS5, Flash CS5 Professional, After Effects CS5, Premiere Pro CS5, Soundbooth CS5, OnLocation CS5 und Encore CS5. Preis: 2099 Euro.

Creative Suite 5 Master Collection. Enthält alle CS5-Anwendungen. Preis: 3099 Euro.

Die meisten CS5-Anwendungen werden auch einzeln angeboten. Photoshop CS5 ist zum Beispiel für 849 Euro zu haben, ebenso InDesign CS5.

Upgrades von Vorversionen sind verfügbar. Das Upgrade von der Creative Suite 4 Design Premium auf die Creative Suite 5 Design Premium kostet beispielsweise 749 Euro. Für das Upgrade von der Creative Suite 3 Design Premium auf die Creative Suite 5 Design Premium verlangt der Hersteller 999 Euro.

Adobe verspricht mehr als 250 Neuerungen für die Creative Suite 5 (mehr dazu hier).

Die Creative Suite 5 wird im Rahmen der mehrwöchigen Roadshow Creative City Tour gezeigt (MacGadget berichtete).

Kommentare

USB-Audio?

Soweit ich sehe, ist USB-Audio immer noch nicht implementiert, so daß z.B. Sprachverarbeitung unter Windows nicht läuft. Enttäuschend.