Gerücht: FaceTime-Client für Mac OS X

Apple arbeitet neuesten Gerüchten zufolge angeblich an FaceTime-Clients für Mac OS X und Windows. In Mac OS X soll die FaceTime-Unterstützung demnach in iChat integriert werden.

Das berichtet die Web-Site Mac4ever unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen. Wann mit der Veröffentlichung einer FaceTime-kompatiblen iChat-Version zu rechnen ist, dazu machte Mac4ever keine Angaben.

Die FaceTime-Unterstützung in iChat ist eine logische Weiterentwicklung. Sie wäre technisch leicht zu implementieren, da iChat einerseits bereits Videogespräche unterstützt, andererseits FaceTime auf offenen Standards beruht.

FaceTime wurde mit dem iPhone 4 eingeführt und ermöglicht Videotelefonie per WLAN-Verbindung. Auch der neue iPod touch unterstützt FaceTime.