Steve Jobs verspricht Verbesserungen für MobileMe

Apple-Chef Steve Jobs hat für das kommende Jahr Verbesserungen für den Online-Dienst MobileMe in Aussicht gestellt. Das geht aus einer E-Mail-Antwort von Jobs an einen verärgerten MobileMe-Anwender hervor. Dieser beschwerte sich bei Jobs, dass die MobileMe-Synchronisation nicht zuverlässig funktioniere und zudem doppelte Einträge erzeuge. Der Apple-Mitbegründer antwortete, dass MobileMe im Jahr 2011 "viel besser werden wird" – allerdings ohne Einzelheiten zu nennen.