Apple Österreich verkauft vertragsfreies iPhone

Apple hat in Österreich mit dem Direktvertrieb des iPhones begonnen. Im Online-Shop des Unternehmens ist das Smartphone ab sofort vertragsfrei und ohne Netlock erhältlich. Das iPhone 3GS (acht GB Speicherkapazität) wird für 519 Euro, das iPhone 4 (16 GB) für 629 Euro angeboten. Das iPhone 4 mit 32 GB kostet 739 Euro. Alle direkt von Apple Österreich verkauften iPhones können mit SIM-Karten beliebiger Mobilfunkanbieter betrieben werden.

Zuvor war das iPhone in Österreich offiziell nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag bei den Netzbetreibern T-Mobile, Orange, A1 Telekom Austria und "3" zu haben. In Österreich von Händlern angebotene vertragsfreie iPhones wurden aus anderen EU-Ländern importiert.

In Deutschland verkauft Apple seit Ende Oktober vertragsfreie iPhones über seinen Online-Shop und seine Ladengeschäfte.