Zehn Milliarden Downloads im iOS-App-Store

Die Erfolgsgeschichte des iOS-App-Store (Partnerlink) ist um einen Meilenstein reicher. Am Wochenende hat die Vertriebsplattform für iOS-Software die Marke von zehn Milliarden Downloads geknackt. Die zehnmilliardste App (Paper Glider) wurde von Gail Davis aus Orpington, Kent, in Großbritannien, heruntergeladen. Sie erhält von Apple einen iTunes-Geschenkgutschein im Wert von 10.000 Dollar.

"Mit über 10 Milliarden heruntergeladenen Apps in gerade einmal zweieinhalb Jahren - davon unglaubliche sieben Milliarden allein im letzten Jahr - hat der Erfolg des App Store unsere kühnsten Erwartungen übertroffen", so Apple-Marketingchef Philip Schiller.

Der iOS-App-Store wurde im Juli 2008 mit gerade einmal 500 Apps eröffnet. Heute bietet der iOS-App-Store nach Angaben von Apple mehr als 350.000 Apps, darunter über 60.000 an das iPad angepasste Softwaretitel. Die Marke von einer Milliarde Downloads erreichte der iOS-App-Store im April 2009.