Sonnet: 1U-Rack-Gehäuse für den Mac mini

Sonnet Technologies hat ein Rack-Gehäuse im 1U-Format vorgestellt, das Platz für zwei Mac minis bietet. RackMac mini ist für den aktuellen Mac mini (vorgestellt im Juni 2010) ausgelegt und kostet 169,95 Dollar. Die Lösung eignet sich ideal für die Servervariante des Mac mini, die über zwei Festplatten und Mac OS X Server verfügt. Dank RackMac mini kann der Mac mini Server problemlos in gängige Rackschränke integriert werden.

Die Vorderseite von RackMac mini bietet eine USB-Schnittstelle, einen Ein-/Aus-Schalter und Zugang zum optischen Laufwerk des Mac mini. Die Rückseite ermöglicht Zugriff auf alle Anschlüsse. Eine ideale Luftzirkulation soll auch dann gewährleistet sein, wenn RackMac Mini zwischen anderen Rack-Komponenten eingebaut ist, so Sonnet Technologies.

RackMac mini

RackMac mini: 1U-Rack-Gehäuse für den Mac mini
Foto: Sonnet Technologies


RackMac mini wird ab sofort von Sonnet Technologies ausgeliefert. Der Euro-Preis ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Nett für Musiker

Sehr nett für Live-Musiker, denen Laptops zu klapprig auf der Bühne sind ...
Als ernsthafte Serverlösung aber weiterhin nicht ernst zu nehmen.

Gruß Uli

Mini Musiker

Auch für's Heimstudio mit 2 Rechnern, Logic z.B. unterstützt es die Rechenarbeit via Ethernet zu teilen, bei Bedarf schaltet man Rechner 2 an, der braucht keine Peripherie ist billiger als ein Grosser und verbraucht vieeeel weniger Strom.