Apple-Aktie erreicht neues Allzeithoch (Update)

Die Apple-Aktie (AAPL) ist auf einen neuen Rekordkurs geklettert. Sie notierte um 18:00 Uhr MESZ an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq Composite bei knapp über 410 Dollar (plus 2,4 Prozent gegenüber Freitag) und erreichte damit ein neues Allzeithoch.

Zu den Gründen für den jüngsten Höhenflug der Aktie gehören die weiterhin wachsende Nachfrage nach Apple-Produkten und anhaltende Spekulationen über die nächste iPhone-Generation.

Ende Juli knackte die Apple-Aktie die 400-Dollar-Marke (MacGadget berichtete).

Nachtrag (23:30 Uhr): AAPL beendete den heutigen Handelstag mit einem Kurs von 411,63 Dollar (plus 2,78 Prozent oder 11,13 Dollar) - neuer Rekord-Schlusskurs.