Apple übernimmt US-Firma Chomp

Apple hat das in San Francisco beheimatete Startup-Unternehmen Chomp übernommen. Das bestätigte der Mac- und iPhone-Hersteller gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg. Weitere Einzelheiten nannte Apple nicht.

Der Kaufpreis soll bei rund 50 Millionen Dollar liegen, berichtet Bloomberg unter Berufung auf eine Person, die mit der Übernahme vertraut sei. Chomp betreibt eine Suchmaschine für Android- und iOS-Apps. Gerüchten zufolge will Apple die Suchtechnologie von Chomp als Grundlage für eine verbesserte Suchfunktion für seine App-Stores nutzen.

Erst kürzlich kaufte Apple die auf die Optimierung von Flash-Speicher spezialisierte Firma Anobit (MacGadget berichtete).