Mac OS X 10.8: Zweite Betaversion mit einigen Neuerungen

20. Mär 2012 15:00 Uhr - sw

Die zweite Betaversion von Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" wartet mit einigen Neuerungen auf. Beispielsweise wurde der Web-Browser Safari um eine Funktion ergänzt, die die Synchronisation aller geöffneten Tabs per iCloud mit anderen Macs und iOS-Geräten ermöglicht.

Ebenfalls neu sind Twitter-Benachrichtigungen, ortsbasierte Erinnerungen für Aufgaben und eine Warnmeldung, die angezeigt wird, wenn ein Programm auf das Mac-OS-X-Adressbuch zugreifen will.

Die zweite Betaversion von Mac OS X 10.8 erschien Ende letzter Woche. Der Download erfordert eine Mitgliedschaft im Mac-Entwicklerprogramm. Apple will das neue Betriebssystem im Spätsommer auf den Markt bringen.

Mehr dazu im Artikel "Apple stellt Mac OS X 10.8 'Mountain Lion' vor".