Google: Chrome 19 ist fertig

Google hat den Web-Browser Chrome heute in der finalen Version 19 (38,6 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Die Synchronisationsfunktion ermöglicht nun den Zugriff auf Tabs, die in anderen persönlichen Chrome-Installationen geöffnet sind. Eine automatische Tab-Synchronisation gibt es allerdings nicht.

Außerdem bietet Chrome 19 eine schnellere JavaScript-Ausführung, Stabilitätsverbesserungen und zahlreiche Fehlerkorrekturen. Nach Angaben von Google wurden in der neuen Chrome-Version knapp 20 Sicherheitslücken geschlossen.

Chrome setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus. Bestehende Chrome-Installationen werden automatisch auf die Version 19 aktualisiert.