Mac OS X 10.8: Update für Betaversion

Apple hat die Betaversion von Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" aktualisiert. Mitglieder des Mac-Entwicklerprogramms, die Mac OS X 10.8 installiert haben, können sich über den Mac-App-Store ein Update auf den Build 12A206j herunterladen. Über die Änderungen in diesem Build ist nichts bekannt, allerdings dürfte Apple angesichts des nahenden Sommers – das neue Betriebssystem soll im Spätsommer auf den Markt kommen – intensiv an Fehlerkorrektur und Feinschliff arbeiten.

Apple verspricht für das Betriebssystem mehr als 100 Neuerungen. Dazu gehören eine Notifikationszentrale, AirPlay-Synchronisierung, die Sicherheitsfunktion Gatekeeper, iCloud-Anbindung für die Öffnen-/Sichern-Dialoge, Twitter-Integration, Game-Center, der neue Instant-Messenger Messages (löst iChat ab), neue Programme für Aufgabenlisten und Notizen, eine neue Grafikstruktur und Unterstützung für Kernel-ASLR für verbesserte Sicherheit (mehr dazu hier).

Weitere Details zu Mac OS X 10.8 wird Apple vermutlich auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2012, die vom 11. bis zum 15. Juni in San Francisco stattfindet, bekannt geben.

Apple veröffentlichte außerdem eine neue Betaversion von Mac OS X Server 10.8 (Build 12S219n).