Update für Fritz!Box-Fon-Anrufmanager Dial!List

Der Entwickler HOsy hat den Fritz!Box-Fon-Anrufmanager Dial!List in der Version 1.7 (4,8 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören das Löschen von Faxen und Sprachnachrichten, eine Option zur ständigen Darstellung des Anrufmonitors im Vordergrund, ein Einrichtungsassistent, erweiterte AppleScript-Unterstützung, kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und diverse Fehlerkorrekturen.

Die auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.5 lauffähige Anwendung zeigt im Zusammenspiel mit Fritz!Box-Fon-Geräten eingehende und ausgehende Anrufe mit Anrufdetails aus dem Adressbuch an. Außerdem können mit Dial!List ausgehende Anrufe vom Mac aus gestartet werden. Zum weiteren Funktionsumfang gehören Darstellung der Anrufliste, Eingabe von Gesprächsnotizen, ein Traffic-Monitor und Unterstützung für beliebig viele Fritz!Box-Fon-Konfigurationen.

Dial!List 1.7 kostet 19 Euro, das Update von der Version 1.x ist kostenlos.

Kommentare

Besser als die anderen ?

Ich habe mir aufgrund eures Artikels, Dual!List im App-Store gekauft und getestet. Ich habe bisher 2 anderen Lösungen ausprobiert (Weiss nicht ob ich die hier reinschreiben sollte).
Mein erster Eindruck: installiert, funktioniert, sieht MacLike aus und läuft auf meinem Mac Pro mit 10.8.3 stabil. Die Anbindung an die Fritz!Box 7390 war leicht und läuft.