Apple veröffentlicht Java 6 für OS X 10.11

Apple hat Java 6 in einer an OS X El Capitan angepassten Version veröffentlicht. Damit will das Unternehmen die Nutzung älterer, auf Java 6 basierter Software mit dem neuen Mac-Betriebssystem ermöglichen. Grundsätzlich wird vom Einsatz von Java 6 abgeraten, da Oracle die Weiterentwicklung der Software vor zweieinhalb Jahren eingestellt hat (aktuell ist Java 8) und seitdem keine Sicherheitslücken mehr in Java 6 geschlossen wurden.

OS X El Capitan

Java 6 für OS X El Capitan erschienen.
Bild: Apple.



Allerdings können Unternehmen und Anwender in Einzelfällen noch auf Java-6-basierte Programme angewiesen sein. Mit dem Java-6-Installationspaket "Java for OS X 2015-001", das OS X 10.7 bis einschließlich OS X 10.11 unterstützt, ist dies möglich. Ein prominentes Beispiel ist die Bildbearbeitungssoftware Photoshop CS5 von Adobe, die Java 6 benötigt. Apple weist jedoch darauf hin, dass OS X El Capitan die letzte Version des Mac-Betriebssystems ist, auf der Java 6 läuft.

Kommentare

Photoshop CS5 setzt noch auf Java6 ??!?!

Habe ich das wirklich richtig verstanden?
Wie kann denn sowas sein? Es ist ist echt unglaublich, das gerade die größten Software-Buden mit den angeblich den besten Produkten hier immer wieder so negativ auffallen. Ich meine bei Adobe wundere ich mich schon nicht mehr (ich sage nur Flash), aber es bringt einen doch immer wieder zum Kopfschütteln. Affinität Photo macht hier wirklich einen guten Eindruck – nicht nur beim Preis-/Leistungsverhältnis.
Ich freue mich jedenfalls, dass es hier endlich ernsthafte Konkurrenz gibt.

Es geht mir hier aber nicht um Photoshop / Adobe Bashing, aber es muss doch mal kritisch gefragt werden dürfen, warum solche "große" Firmen immer so lange auf alten Sachen sitzen und versuchen das dann auch noch als Innovation verkaufen wollen?

Photoshop CS5 und Java?

Kann ich nicht nachvollziehen. Ich benutze CS5, und habe in der Vergangenheit Java getestet, also mal Java 8, dann mal nichts, dann wieder Java 6, aber mein Photoshop lief immer besten. Brauchen tu ich Java nur für die Webcam eines Bekannten, und ein Gitarrenapplet, welches ich Lokal gespeichert habe, ansonsten meide ich es tunlichst.

Gruß Uli

Ist aber so, war schon bei Yosemite so

Vgl. Suche via Google, z. B.

http://www.macworld.co.uk/how-to/mac-software/how-make-photoshop-cs5-run-in-mac-os-x-yosemite-3596952/
https://www.youtube.com/watch?v=FdNa60_fC1Y
https://discussions.apple.com/thread/6768873

Ohne Java 6 geht bei alter Adobe-Software nichts. Betrifft auch CS6. Das hat mit Java 8 rein gar nichts zu tun.

Und vermutlich aufgrund dieser Abhängigkeit hat Apple jetzt Java 6 für OS X 10.11 geposted... weil eben noch viele User ältere Adobe Software nutzen.

OK, Danke

Bin noch mit 10.9 dabei, darüber habe ich nirgendwo Beschwerden gehört ...

Gruß Uli

Na ja ...

... warum soll Adobe CS5 auf das aktuelle Java updaten, Apple macht doch auch keine Updates mehr für Snow Leopard.

CS5 auf das aktuelle Java updaten

bmonno schrieb:
... warum soll Adobe CS5 auf das aktuelle Java updaten, Apple macht doch auch keine Updates mehr für Snow Leopard.
SL kostete im Gegensatz zu CS5 keine 2000€ - hier ist es von Apple wirklich mal ein freundlicher Zug, dafür zu sorgen, dass die teure Software der Konkurrenz weiter laufen kann.

Gruß Uli