iOS 9: Musik-Privatfreigabe wieder verfügbar

Mit dem iOS 8.4 hat Apple die Musik-Privatfreigabe zur Verärgerung vieler User aus dem Mobilbetriebssystem entfernt. Nun ist die Funktion zurück – sie wurde mit dem seit Mittwoch verfügbaren iOS 9 wieder implementiert.

Home Sharing

Musik-Privatfreigabe wird ab iOS 9 wieder unterstützt.
Bild: Apple.



Das Feature ermöglicht via iTunes unter OS X und Windows die Freigabe der kompletten Mediathek oder ausgewählter Inhalte im eigenen WLAN-Netzwerk. Auf diese Inhalte können andere Macs, Windows-Systeme sowie iOS-Geräte innerhalb des Netzwerks zugreifen. Unter iOS 8.4 und iOS 8.4.1 ist dies jedoch nur für Videos und nicht mehr für Musik möglich. Andere Macs sowie Apple-TV-Geräte sind von dieser Einschränkung hingegen nicht betroffen.

Beginnend mit dem iOS 9 ist der Zugriff auf via iTunes freigegebene Musik wieder wie gewohnt mit iPhone, iPad und iPod touch möglich.