Neues Apple TV unterstützt Bluetooth-Lautsprecher und -Kopfhörer

Ende Oktober kommt die vierte Generation von Apple TV auf den Markt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören Suche und Steuerung durch Sprachbefehle (Siri), ein App-Store mit Unterstützung für Spiele, WLAN nach 802.11ac und eine Touch-Fernbedienung. Nun sind weitere Einzelheiten zur neuen Set-top-Box bekannt geworden.



Ausgewählte Entwickler haben bereits vorab Exemplare des neuen Apple-TV-Modells erhalten, um mit der Softwareprogrammierung beginnen zu können. Ein auf YouTube veröffentlichtes Video zeigt die vierte Apple-TV-Generation im Detail. Daraus geht beispielsweise hervor, dass die Anbindung von Bluetooth-Lautsprechern und –Kopfhörern unterstützt wird. Ebenfalls neu sind zusätzliche Bedienungshilfen (darunter eine Zoomfunktion und eine Option zur Erhöhung des Kontrasts), wechselnde Video-Bildschirmschoner und ein Nachtmodus, der die Musik- und Soundeffekt-Lautstärke reduziert und die Lautstärke der Sprachausgabe etwas erhöht.

Das neue Apple TV wird 149 Dollar mit 32 GB und 199 Dollar mit 64 GB Speicherkapazität kosten. Die Euro-Preise liegen noch nicht vor.