Apple: Updates für Logic-Remote- und Apple-Store-App

25. Sep 2015 11:45 Uhr - sw

Apple hat die Apple-Store-App in der Version 3.5 veröffentlicht (iOS-App-Store-Partnerlink). Das Update führt Unterstützung für das iOS 9 sowie das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus ein. Logic Remote (iOS-App-Store-Partnerlink) liegt nun in der Version 1.2.3 vor, die einen Fehler behebt, der Darstellungsprobleme bei der Verwendung des "Visual EQ" verursachen konnte.


Logic Remote

Screenshot von Logic Remote.
Bild: Apple.



Die Apple-Store-App läuft ab iOS 8.0 und bietet einen komfortablen Zugang zu Apples Online-Shop und ermöglicht die Suche nach nächstgelegenen Ladengeschäften des Mac- und iPhone-Herstellers. Es können Produkte in Apple-Stores reserviert, Genius-Bar-Termine vereinbart und Workshop-Anmeldungen vorgenommen werden. Auch über anstehende Events in Apple-Läden informiert die App.

Logic Remote setzt ebenfalls mindestens das iOS 8.0 voraus und ermöglicht die Steuerung der Mac-Anwendungen GarageBand, Logic Pro X und MainStage mit dem iPad. "Logic Remote ist eine Partner-App für Logic Pro X auf dem Mac. Hiermit können Sie das Leistungsspektrum von Logic auf kreative Art und Weise mit Ihrem iPad erweitern. Logic Remote unterstützt die Multi-Touch-Funktionen auf dem iPad in vollem Umfang und bietet ganz neuartige Möglichkeiten, Musik und Instrumente in Logic Pro X ortsunabhängig aufzunehmen, abzumischen und auf der Bühne zu spielen, indem Sie das iPad als Keyboard, Schlagzeug, Gitarrengriffbrett oder als Mischpult und für die Transportsteuerung verwenden", so Apple.