Neue iPhones: 13 Millionen Geräte in drei Tagen verkauft

28. Sep 2015 14:45 Uhr - sw

Apple hat heute bekannt gegeben, dass die neuen iPhone-Modelle in den ersten drei Tagen seit der Markteinführung mehr als 13 Millionen Mal verkauft wurden - ein neuer Rekord in der Geschichte des iPhones. Zur Verteilung der Stückzahlen auf iPhone 6s und das iPhone 6s Plus machte das Unternehmen keine Angaben. Am 09. Oktober kommen die neuen Smartphones in 40 weiteren Ländern in den Handel, darunter Österreich und die Schweiz.


iPhone 6s und iPhone 6s Plus

iPhone 6s und iPhone 6s Plus: 13 Millionen Geräte in drei Tagen verkauft.
Foto: Apple.



"Die Verkäufe von iPhone 6s und iPhone 6s Plus sind phänomenal gewesen und übertreffen sämtliche früheren Verkaufsergebnisse an einem ersten Wochenende in der Geschichte von Apple. Das Feedback der Kunden ist unfassbar und sie lieben 3D Touch und Live Photos. Wir können es kaum erwarten den Kunden am 9. Oktober iPhone 6s und iPhone 6s Plus in noch mehr Ländern anzubieten", so Apple-Chef Tim Cook.

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus sind seit Freitag in Deutschland, Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada, Neuseeland, Puerto Rico, Singapur und den USA erhältlich. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören ein schnellerer Prozessor (A9), höher auflösende Kameras (zwölf statt acht Megapixel auf der Rückseite, fünf statt 1,2 Megapixel an der Vorderseite), die von Mac und Apple Watch bekannte Force-Touch-Technik (wird beim iPhone 3D-Touch genannt), ein stabileres Gehäuse sowie schnelleres LTE (bis zu 300 Mbit pro Sekunde statt maximal 150 Mbit bei den Vorgängermodellen) und WLAN (bis zu 866 Mbit pro Sekunde).

Kommentare

Genieße das neue große 6sPlus sehr (vormals 5s), wobei das 3D-Touch noch nicht so ganz Meins ist ;-)
Das Phone ist in Vielerlei super, besonders mit iOS9 und der verknüpften Nutzung mit OS X 10.11/10.10 - keine Frage!
ABER:
Wer das Video von Verge sieht, in dem der Vergleich zu LG G4 und Samsung Galaxy S6, für Fotos gründlich gezogen wird (mit Ansicht auf dem Großbildschirm eines iMac), der muss neidlos anerkennen, dass das 6sPlus mit dem S6 NICHT gleichgezogen hat, aber es fast erreicht hat. (Sieht man von der Sonderfunktion der LIVE-Bilder ab).

https://www.youtube.com/watch?v=b_1Bgfl6qvk

-------------------
von-Windows über 15 Jahre ermüdet... ;-) seit 2010: 4xAir-13" 2012, 3xiMac 27"-2012, BookProRet, MacPro, 4xiMac 21" 2013-alle mit SSDs + 10.10.x, diverse iPhones und iPads

------------------- von-Windows über 15 Jahre ermüdet... ;-) seit 2010: 4xAir-13",4xiMac 27"-MBP 15"-MacPro-5xiMac 21"-iPhones+iPads