Updates zum Wochenende: Airmail, DetectX, TinkerTool System, Yummy FTP

Zum Wochenende sind Updates für mehrere bekannte Mac-Anwendungen erschienen. Der E-Mail-Client Airmail liegt nun in der Version 2.6.1 vor (Mac-App-Store-Partnerlink), die die Stabilität verbessert und mehrere Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit IMAP-Accounts, Exchange-Attachements und der E-Mail-Darstellung, behebt.

Das ab OS X 10.8 lauffähige Airmail hat mit der zu Wochenbeginn veröffentlichten Version 2.6 eine Snooze-Funktion erhalten, mit der E-Mails aus der Inbox entfernt und zu einem wählbaren Zeitpunkt neu vorgelegt werden können. Airmail kostet 9,99 Euro und soll im Laufe dieses Jahres auch für das iOS veröffentlicht werden.

DetectX

DetectX löscht Adware und Keylogger.
Bild: Sqwarq.



Das Programm DetectX ist in der Version 2.12 erschienen. Mit dem für die private Nutzung kostenlosen Tool, das mindestens OS X 10.7 voraussetzt, können Adware (Werbesoftware, die sich in Browsern einnistet) und Keylogger (die Tastatureingaben aufzeichnen) aufgespürt und entfernt werden. Das Update verbessert nach Angaben des Herstellers Sqwarq die Erkennung von unerwünschter Software.

Der Entwickler Dr. Marcel Bresink hat die Verfügbarkeit von TinkerTool System 4.5 bekannt gegeben. Ergänzt wurde eine Funktion zur Abschaltung der IPv6-Unterstützung auf aktiven Netzwerkanschlüssen, zudem gab es verschiedene Optimierungen und Fehlerkorrekturen, unter anderem für OS X El Capitan. TinkerTool System kostet 14 Dollar, erfordert OS X Yosemite oder neuer und bietet eine Vielzahl an Funktionen für Systempflege und –konfiguration.

Yummy FTP hat ein Update auf die Version 1.11.2 spendiert bekommen. Diese wartet mit Leistungsoptimierungen, Fehlerkorrekturen und aktualisierten Übersetzungen auf. Yummy FTP ist ein leistungsstarker, ab OS X 10.6 lauffähiger FTP- und SFTP-Client, der einen großen Funktionsumfang und eine tiefe Systemintegration bietet. Yummy FTP 1.11.2 (Preis: 24,99 Dollar) ist derzeit nur direkt beim Hersteller erhältlich, die Mac-App-Store-Version soll in Kürze aktualisiert werden.