Apple veröffentlicht Mac-App-Store-Update für OS X Snow Leopard

Apple hat ein Mac-App-Store-Update für OS X Snow Leopard zum Download bereitgestellt. Es gewährleistet, dass aus dem Mac-App-Store heruntergeladene Software auch künftig mit dem im Jahr 2009 veröffentlichten Betriebssystem genutzt werden kann. Außerdem wurden nicht näher beschriebene Verbesserungen für Mac-App-Store-Notifikationen vorgenommen.

OS X Snow Leopard

OS X Snow Leopard: Mac-App-Store-Update steht zum Download bereit.
Bild: Apple.



Das Update ist wegen eines im Februar ablaufenden Sicherheitszertifikats von Apple notwendig. Dieses Zertifikat wird unter anderem für die Signierung von Mac-App-Store-Software verwendet. Das jetzt veröffentlichte Update installiert ein neues Sicherheitszertifikat unter OS X Snow Leopard, um sowohl bereits aus dem Mac-App-Store heruntergeladen Programme weiter nutzen als auch neue Downloads im Mac-App-Store tätigen zu können. Das Update kann über die Softwareaktualisierung und via Web heruntergeladen werden.

Für neuere OS-X-Versionen sind aufgrund des auslaufenden Apple-Sicherheitszertifikats keine Updates erforderlich. Ab OS X Lion wird automatisch das von Apple erneuerte Sicherheitszertifikat verwendet.